Abkratzer.DE

ARK – The Digest Issue 9

ARK – The Digest Issue 9

Die neunte Ausgabe des ARK Digest Issue behandelt die Neuerungen am ARK Dev Kit, den neuen Primitiv-Modus und mal wieder gibt es eine gewaltige Informationsflut, in Form von vielen beantworteten Fragen.

 

ARK: Survivla Evolved – Dev Kit Update

Anfang der Woche gaben die Entwickler die Partnerschaft mit EpicGames bekannt, um noch mehr aus den Unreal Engine 4-Tools herauszuholen und einen noch besseren ARK: Survival Evolved Custom Mod Editor für die Modding Community bereitzustellen.

Die Jungs von EpicGames haben dazu in ihrem Forum eine Sektion für ARK eröffnet, diese könnt ihr hier finden.

 

Primitiv-Server

Die Community wollte sie – und hier sind sie! Die offiziellen Primitiv-Server sind online, um ARK im wahren und „naturgetreuen“ Steinzeitalter zu erleben.
Sättel und einige wenige Metall-Werkzeuge sind die Spitze des Technologie-Baumes auf diesen Servern.
Es gibt weder Elektrizität noch Schusswaffen und die Spieler müssen mit den grundlegenden Sachen zurechtkommen.
Es gibt aktuell sowohl PvE, PvP und Hardcore Server, die auf dem neuen Primitiv-Modus laufen.

WebARKModTools

 

Wöchentlicher Fragenkatalog

Im Rahmen des Digest Issue sammeln die Entwickler immer Fragen aus der Community und beantworten diese nach besten Gewissen.
Wir haben die Fragen und Antworten für euch zusammengefasst und die „Essenz“ des Fragenkatalogs für euch extrahiert! 😉

  • Alle Dinosaurier, deren Dossiers bis jetzt veröffentlicht wurden, werden noch dieses Jahr ihren Weg ins Spiel finden.
  • Das Ziel ist alle 1-2 Wochen einen neuen Dinosaurier ins Spiel einzufügen – und sobald die „Trello“-Timeline steht, wird es einen eigenen Abschnitt geben, auf dem sich die Infos zur Veröffentlichung finden lassen.
  • Es wird primitive und moderne „Aufzugsystem“ geben, die zur Beförderung von Spielern und auch Dinosauriern benutzt werden können.
  • Es wird kommende Woche ein größeres Koch-Utensiel veröffentlicht werden – analog zum größeren Kühlschrank.
  • Sättel mit mehreren Sitzen sind aktuell nicht geplant, allerdings bieten die in einem früheren Digest angesprochenen Sättel mit Baumöglichkeiten platz für Plattformen, auf denen einige Survivor Platz finden werden.
  • Noch diesen Sommer werden Boote ihren Weg ins Spiel finden – angefangen mit Flößen.
  • Der aquatische Teil des Spiels wird bald neue Features erhalten – in Form von kleineren und größeren Insel um die Hauptinsel herum, neuen Ressourcen im Ozean, mehr Unterwasserhöhlen und neuen Wasserkreaturen!
  • Die Dino-Zucht wird auch Sachen wie „Farbmischungen“ enthalten – wenn die Elterntiere verschiedene Farben haben, können diese beim Jungtier gemischt sein.
  • In naher Zukunft wird es Änderungen an den Biomen geben – das erste neue Biom wird es noch diesen Monat geben – das Sumpf-Biom! Es wird neue Pflanzen und Kreaturen geben, die nur dort vorkommen werden. Im August wird es dann das Schnee-Biom geben.
  • Das „Trello“ für ARK wird Ende des Monats (Juli) für die Öffentlichkeit einsehbar sein.
  • Ihr könnt weiterhin mit wöchentlichen, wenn nicht täglichen Optimierungs-Updates rechnen!
  • Neben den auf Dino-Sattelplattformen platzierbaren Waffen wie Ballisten wird darüber nachgedacht eine Art berittenen Kampf möglich zu machen.
  • Es wird für die „Offline Raider“ schwerer werden, eine Base mit abwesenden Besitzern anzugreifen. Ein Beispiel ist eine Art primitiver, automatischer Geschützturm, Gas- und Alarmfallen wird es eine Option geben die euch Benachrichtigt, wenn eure Base während der Abwesenheit angegriffen wurde.
  • Es wird bald möglich sein mehr als ein Item zur gleichen Zeit zu benutzen (Beeren/Nahrung zB). Schluss mit dem „Buttonsmashing“!
  • Ab Version 185.0 wird es möglich sein als Admin die Gamma-Option auf allen Servern zu verbieten.
  • Es wird bald eine Art „Unterwasser-Armbrust“ geben.
  • Eine Art Ortungssystem für eure Dinosaurier wird bald den Weg ins Spiel finden!
  • Der „Kampf“ gegen die „Rubber Banding“ und Server-Lag Problematik ist immer noch eine Top-Priorität!
  • Es wird bald einen sehr starken „Composite“-Bogen geben, für den auch Metall verwendet wird.
  • Dekorationselemente stehen auf der Agenda – darunter Deko-Elemente selbst, Möbel samt „Benutzungs-Animationen“ und selbstgemalte Bilder âla Rust.
  • Größere Steinvorkommen („Boulder“) werden mit Version 185 mehr Steine hergeben.
  • Es wird nächste Woche eine Menge neuer Farben geben auch PINK! 😉
  • Es wird Eingangstore/Luken für Flugkreaturen geben.
  • Man wird bald einstellen können, in welchem Bereich sich die Dinosaurier auf verschiedenen „Settings“ bewegen werden, bzw wie weit sie ein Gebiet verteiden werden.
  • Die Entwickler sind sich der Bugs wie zum Beispiel einiger unsichtbarer Mauern bewusst – sie stehen auf der Agenda!
  • Bald wird es die Möglichkeit geben von einem Offiziellen Server zum anderne zu Transferieren.

 

Neues Dino Dossier – Doedicurus

Das Dossier zum Doedicurus wurde veröffentlicht. Diese Kreature wird euch als „Minenarbeiter“ zur Seite stehen können – und seine dicke Keule am Schwanzende ist als Waffen ebenfalls nicht zu verachten!

WebDossier-Doedicurus

 

Zur englischsprachigen Originalmeldung: Introducing the Doedicurus and ARK Digest #9!


Like this Article? Share it!

Hinterlass einen Kommentar