Abkratzer.DE

ARMA 3 Deluxe D1 Edition

Arma 3

Was einst 2001 mit dem erfolgreichen Arma: Cold War Assault (der Originaltitel lautet Operation Flashpoint*: Cold War Crisis) begann, wird nun durch Arma 3, dem neuesten Teil von Bohemia Interactives preisgekrönter taktischer Militär-Shooter-Reihe für PC, fortgeführt. Vor dem Hintergrund eines riesigen, 290 km² großen Schauplatzes im Mittelmeerraum bietet Arma 3 mit über 40 Waffen und mehr als 20 Fahrzeugen ein authentisches, vielfältiges und offenes Kriegserlebnis.

WAFFEN

Dank neuer Waffenaufsätze und anpassbarer Ausrüstungsgegenstände bescheren Ihnen die zahlreichen akkurat modellierten Waffen in Arma 3 verschiedenste Möglichkeiten, Ihre Mission auszuführen.

WAFFENKLASSEN

Wählen Sie die richtige Waffe auf Basis der Missionsanforderungen. Wird es ein Nahkampf werden, wo Sie dem Gegner direkt gegenüberstehen, oder werden Sie sich den Feind aus der Entfernung vorknöpfen? Wird der Angriff tagsüber stattfinden, oder wird es bereits dunkel sein? Setzen Sie die unterschiedlichen Waffenklassen von Arma 3 klug ein, um für größtmöglichen Schaden zu sorgen.

BALLISTIK
Ein guter Soldat ist schnell, genau und effektiv im Umgang mit seiner Warmaaffe – alle Waffen in Arma 3 verfügen über realistische Ballistik und Handhabung. Justieren Sie Ihre Waffe, um den Geschossabfall auszugleichen, begeben Sie sich in die Hocke oder auf den Boden, um den Rückstoß zu verringern, und feuern Sie in kurzen Abständen, um eine Streuung der Munition zu reduzieren. Wenn Sie diese Punkte nicht beachten, hat Ihr Gegner leichteres Spiel, die Oberhand zu gewinnen.

ANPASSBARE AUFSÄTZE & AUSRÜSTUNGSGEGENSTÄNDE

Passen Sie Ihre Waffen und Ausrüstungsgegenstände den Anforderungen an, die das Schlachtfeld an Sie stellt. Bestücken Sie bei Fernkämpfen Ihr Gewehr mit einem Zielfernrohr, oder verwenden Sie einen Infrarotlaser, um in der Nähe befindliche Verbündete geräuschlos auf Ziele hinzuweisen. Schnappen Sie sich einen Rucksack, damit Sie mehr bei sich tragen können, aber halsen Sie sich auch nicht zu viel auf.


Like this Article? Share it!

Hinterlass einen Kommentar