Abkratzer.DE

Call of Duty 2014 – Fungiert die PlayStation 4 als Lead-Plattform?

call of duty gohst steam

Bisher unbestätigten Berichten zufolge soll die PlayStation 4 beim neuen Call of Duty von Sledgehammer Games als Lead-Plattform fungieren.

Anfang des Monats erreichte uns das Gerücht, dass es sich beim neuen Call of Duty, das derzeit bei den Jungs und Mädels von Sledgehammer Games entsteht, um einen weiteren Ableger der Modern Warfare-Reihe handeln soll.

Unter anderem war hier von einem Setting in der nahen Zukunft sowie einer beeindruckenden Grafikpracht die Rede. Und während Activision und die Entwickler von Slegdehammer zu diesem Thema weiter schweigen, möchte die Gerüchteküche in diesen Tagen weitere Details zum neuen Call of Duty in Erfahrung gebracht haben. Demnach soll dieses Mal die PlayStation 4 als Lead-Plattform fungieren.

So gibt der Insider Pete “Famousmortimer” Dodd auf der Online-Plattform Reddit zu Protokoll: „Ich habe gehört, dass Activision bald eine offizielle Ankündigung dahingehend macht, dass die PlayStation 4 beim neuen Call of Duty als Lead-Plattform fungiert. Allerdings weiß ich nicht, ob das Ganze auch die DLC-Unterstützung betrifft (hier vermute ich, dass sich Microsoft diesen Bereich für mehrere Jahre gesichert hat).“

Activision wollte die neuesten Spekulationen um Call of Duty 2014 bisher nicht kommentieren.


Like this Article? Share it!

Hinterlass einen Kommentar