Abkratzer.DE

Orcs Must Die! 2 [Deutsch] [PC] #003 – Ihr schon wieder (Let´s Talk) «» Let’s Play Together | HD+

Ein bisschen let´s Talk eingebaut , aber seht selbst.

Ork-Gematsche, die Zweite

Arme Orks. Ständig bekommen sie von unseren Videospiel-Helden die faltigen Visagen poliert. In Orcs Must Die! 2 fallen wir nun endlich auch im Doppelpack über die Meute her — und klären im Test, wie gut das funktioniert.

Genau wie im Vorgänger, der vor noch nicht mal einem Jahr via Steam erschienen ist und das Strategie-Genre mit deftigen Action-Einlagen und einer Prise Ironie befeuert hat, haben wir in Orcs Must Die! 2 nur eine einzige Aufgabe: Orks töten! Dazu tragen wir keine Rollenspielkämpfe aus oder geben uns rein mit wildem Geballer zufrieden. Stattdessen wird uns ein ganzer Batzen Taktik abverlangt. Mit jeder Menge Fallen und Waffen planen wir unseren ganz eigenen Rachefeldzug gegen die Eindringlinge, die sich erneut durch magische Spalten in unsere Menschenwelt quetschen.

Wer Orks mag, den bestraft das Leben

Einen Bund mit den widerlichen Orks einzugehen, ist keine gute Idee. Diese leidige Erfahrung macht in Orcs Must Die! 2 auch die Zauberin. Im ersten Teil des Strategie-Spiels gelang es der Dame noch, ihre Ork-Horde mit magischen Kräften zu kontrollieren. Doch mittlerweile sieht die Welt ganz anders aus: Die magischen Spalten, die wir mit viel Mühe in Orcs Must Die! verschlossen haben, stehen aus mysteriösen Gründen wieder sperrangelweit offen und erlauben dem Gesindel die Menschenwelt zu betreten und sich über die hilflose Zauberin herzumachen.

Die kann sich kaum wehren, denn unsere letzte Weltenrettung hatte einen bösen Nebeneffekt: Als Magie- und Menschenwelt dank geschlossener Spalten getrennt wurden, verschwanden auch alle magischen Kräfte aus dem Reich der Menschen. Gut, dass der sympathisch-trottelige Kriegsmagier zur Stelle ist, um die Zauberin aus diesem Schlamassel zu befreien. Jetzt geht der Spaß wieder von vorn los.

Der selbstironische Unterton, mit dem die Geschichte des ersten Teils erzählt wurde, ist auch in Orcs Must Die! 2 ein tragendes Element. Während wir Orks ins Jenseits befördern, kommentiert unsere Spielfigur (also Kriegsmagier oder Zauberin) auf ihre eigene charmante Art das Geschehen, lockert das Gefecht durch Kalauer auf und krönt jeden erfolgreich geführten Kampf mit einem Tänzchen — genau wie im ersten Spiel.

Geteilter Ork ist halber Ork

Im ersten Orcs Must Die! gab es relativ wenig Vielfalt. Das machen Robot Entertainment mit dem Nachfolger wieder gut: Die Einzelspieler-Kampagne lässt sich nun nicht mehr nur noch mit dem Kriegsmagier, sondern auch mit der Zauberin bestreiten. Die bringt eigene Kräfte und neue Fallen mit, und erhöht den Wiederspielwert des Strategie-Titels damit immens. Es fühlt sich eben ganz unterschiedlich an, mit dem Kriegsmagier und seiner Schrotflinte Orks niederzumähen, oder mit dem Verliebtheitstrick der Zauberin die Gegner zu bezirzen.

Das Highlight von Orcs Must Die! 2 ist allerdings der längt überfällige Koop-Modus. Endlich schnetzeln wir uns gemeinsam mit einem Freund durch die Horden an Orks. Damit wir in unserer Vorgehensweise möglichst effektiv sind, stimmen wir uns vor Betreten des Levels ab: Wer wählt welche Fallen aus und wohin setzt er diese, welche Waffen ergänzen sich und welches Item bringt uns die besten Boni und damit hoffentlich die meisten Schädel? Doch auch während des Kampfes ist es mit der Taktik nicht vorbei, wenn wir uns in den herausfordernden und gut ausbalancierten Levels angrunzen, wer die Stellung am magischen Spalt hält und wer die Brücke zum Ziel verteidigt. Dabei entsteht eine Energie, wie sie nur gemeinschaftliche Ork-Jagden entfalten können.

Schade bloß, dass der von vielen Fans häufig gewünschte Level-Editor nicht ins Spiel eingebaut wurde. Gerne hätten wir verzwickte Karten gestaltet und unsere Freunde darauf ins Verderben geschickt. Besonders energische Koop-Schnetzler widmen sich dem Verderben dann eher im neuen Endlos-Modus, in dessen zehn Levels sie auf schwer zu bezwingende Ork-Massen stoßen. Da hilft wie immer nur eins: Die Biester müssen sterben!

========================
Wenn Du etwas bei Amazon kaufst, verwende bitte diesen Link:http://amzn.to/1mKzCWT
Für dich ändert sich nichts, aber Du unterstützt mich etwas :)
========================
Abkratzer unterstützen PAYPAL
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…
========================

►Kanal von Unlovedmac: http://www.youtube.com/unlovedmac

►Facebook: https://www.facebook.com/Abkratzer
►Twitter: http://twitter.com/abkratzer
►Webseite: http://www.abkratzer.de

Orcs Must Die! 2 – Let’s Play Orcs Must Die! 2 – Lets Play Orcs Must Die! 2 – Let’s Play Orcs Must Die! 2 Deutsch – Lets Play Orcs Must Die! 2 Online Deutsch – Let’s Play Orcs Must Die! 2 German – Lets Play Orcs Must Die! 2 German – Orcs Must Die! 2 Gameplay – Orcs Must Die! 2 Walktrough -Orcs Must Die! 2 Preview – Orcs Must Die! 2 Test


Like this Article? Share it!

Hinterlass einen Kommentar