Abkratzer.DE

PS4 Gameplay aufnehmen trotz HDCP – So gehts!


playstation-4-logops4-playstationnews HDMI

Das Filmen von Let`s Play Videos ist auf der PS4 noch realtiv umständlich. Im Gegensatz zur Xbox One verschlüsselt Sony bei seiner Konsole auch das Gameplay via HDCP. Wir zeigen euch, wie es trotzdem geht.

Ihr werdet es gemerkt haben. Seit heute beginnt AreaGames auch mit Vorspiel-Videos zu Playstation 4 Spielen. Doch trotz aller Bemühungen der Hersteller, mittels eigener Capture und DVR-Lösungen den Spielern eine einfache Möglichkeit zu geben, Gameplay-Videos ins Netz zu stellen, ist der bisher gewohnte Weg durch eine Game-Capture Karte wie die von uns verwendete Elgato HD bisher versperrt: Sony verschlüsselt alle ausgehenden HDMI-Signale mittels HDCP, einem digitalen Kopierschutz der eigentlich vor allem für Filme gedacht war.

HDMI Splitter

 

Um trotzdem Videos von der PS4 aufnehmen zu können, benötigt man einen HDMI-Splitter, der das HDCP-Signal der PS4 heraus filtert. Wir können hierbei das Modell HDMI 1×2 Splitter empfehlen, dass es bei Amazon.de zum Preis von knapp 22 Euro zu kaufen gibt. Damit gestaltet sich der Capture-Vorgang einfach: Man schließt die PS4 via HDMI-Kabel an den Splitter, führt dann ein weiteres HDMI-Kabel vom Splitter in die Capture-Hardware.

Dort wählt man ein normales HD Aufnahme-Profil (z.B. „Xbox 360“ bei der Elgato) und kann von nun an wie gewohnt Gameplay-Videos aufnehmen. Wer sich also nicht mit den 15 Minuten Clips zufrieden geben will, die die PS4 von alleine auf nimmt, kann auf gewohnte Art unendlich lustige Videos aufnehmen.

Like this Article? Share it!

Hinterlass einen Kommentar